24.05.2009 Bielefeld, Leinewebermarkt

Liebes Tourtagebuch,

nein wir sind nicht Schuld. Jedes mal wenn wir ein Heimspiel auf dem Leinewebermarkt haben, haben die Schwarz/Weiß/Blauen ihr letztes Heimspiel vorher verloren. Das allein wäre ja nicht ganz so schlimm, wenn damit nicht aus der Abstieg in die Zweite Liga verbunden gewesen wäre. Wir freuen uns aber trotzdem riesig auf unser Heimspiel, denn es ist für uns immer etwas ganz besonderes.

Ein Vorteil für mich ist, dass ich mit dem Fahrrad zum Auftritt fahren kann. Arnold und Guido haben unsere sieben Sachen im Bus mitgebracht. So treffen wir uns alle am späten Nachmittag an der Bühne des Bielefelder Rathausplatzes bei herrlichem Sonnenschein. Tom von Newtone, dem Betreiber dieser Bühne überreicht uns erst mal ein paar Essensgutscheine von einem Restaurant mit Bühnenblick. Wir nehmen diese Einladung natürlich gerne an und lassen es uns gut schmecken.

Dann räumen wir unseren Bus aus. Im Backstagezelt herrscht kontrolliertes Chaos. Ich frage mich wie wir unsere Klamotten jemals alle wiederfinden sollen. Heute ist es seit langem wieder so, dass es keinen wirklichen Soundcheck gibt. Das heißt, 20 Minuten Zeit für den kompletten Aufbau. Das ist knapp. Wir bereiten hinter der Bühne alles so gut es geht vor um keine Zeit zu verschenken. Midge, unser Getreuer am Pult muss heute ganze Arbeit leisten, aber er kann unsere Einstellung ja inzwischen fast auswendig. Neben der Bühne erstrahlt unserer Merchstand wieder mal in vollem Glanze.

Es ist immer wieder schön was die Crew leistet.

Dann kommt der Changeover und alles läuft reibungslos. Viele helfende Hände sorgen dafür dass alles an seinem richtigen Platz landet. Das Bielefelder Publikum sorgt dafür, dass es heute wieder so richtig Spaß macht. Der Platz vor der Bühnen ist richtig voll geworden und die Fans feiern mit uns eine tolle Party. Viele bekannte Gesichter sind zu sehen, auch wiedermal welche die eine weite Anreise hinter sich gebracht haben.

Vielen Dank, dass ihr alle gekommen seid. Auch wenn Arminia dieses Wochenende abgestiegen ist. Ihr seid 1. Liga und habt uns in den 7. Rockhimmel aufsteigen lassen.

Wir kommen wieder. Und nächstes Mal feiern wir mit euch den Aufstieg.

Peter